Moin moin

Moin moin

und herzlich Willkommen bei Tiff & Tiffkes

Doch warum eigentlich „Tiff & Tiffkes“ ? Wie kam es zu dem Namen?

Das möchte ich Dir mit dem ersten Blogeintrag erzählen

Gedacht war etwas ganz anderes: ich wollte die Marke nach ihrer „Schirmherrin“ Emmi benennen.
Aber,…und wer hätte das gedacht, dieser Name war schon vergeben. Somit hieß es weiter suchen und überlegen.
Ich guckte nach anderen Hundenamen die passen könnten, aber auch die waren alle schon vergeben.
Nach einigem hin und her und Austausch mit Freunden kam die Idee, keinen Namen zu nehmen, sondern die Bedeutung.
Somit wurden die Worte Hund, Hündchen etc in alle möglichen Sprachen übersetzt, mit der Hoffnung, dass irgendeine Sprache
passen könnte.

Es gab dann auch einen neuen Favoriten, aber der hatte dann irgendwie wieder keinen Bezug zu uns.

Ja, alles nicht so einfach 😉

Doch dann brachte mich eine liebe Freundin ganz aus dem Süden Deutschlands auf die Idee, mal beim Plattdeutschen
zu gucken. Würde ja Sinn ergeben – schließlich sind wir hier im Norden.

Gesagt – getan – und zack war der Name entschieden: Tiffkes

Scheinbar muss man einfach nur mal mit dem gewissen Abstand an eine Sache ran gehen – denn das Gute ist doch näher als man denkt 😉

Tiffkes bedeutet genau genommen allerdings „Kläffer“ – aber ich fand es trotzdem am besten.
Doch die nächste Hürde: Tiffkes darf nicht alleine als Name stehen bleiben- es musste ein unterscheidungskräftiger Zusatz dazu.

Und schlußendlich ist so dann Tiff & Tiffkes entstanden.

Wie es so oft im Leben ist: Gewollt war etwas ganz anderes, aber im Nachhinein ist man dann doch sehr froh, das es anders gekommen ist.

Denn heute finde ich Tiff & Tiffkes viel besser als Emmi 😉
Und es erinnert auch ein wenig an Pat & Patachon, was ich an sich ganz niedlich finde.

Wie gefällt Dir der Name?

Share this post

Comments (3)

  • Denise Simon Reply

    Ich liebe den Namen! Ich find das Logo toll und ich freue mich schon auf alles was Tiff&Tiffkes noch so raus bringt!

    5. Dezember 2019 at 18:22
    • tiffkes Reply

      Vielen Dank für deine lieben Worte!!

      17. Dezember 2019 at 17:05
  • Jennifer Ludwig Reply

    Wir finden den Namen als Ruhrpottler auch töfte 🙂 Kann man sich gut merken und bleibt im Kopf.
    Viel Erfolg euch bei allem was ihr macht.

    19. November 2020 at 11:50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.